Startseite

M O I N

ICH BIN ALEA – MUSICALDARSTELLERIN UND… 

 .. noch so einiges anderes !

Wie aus einer Kinderkrankenschwester eine Schauspielerin wurde, die auf Rollschuhen Pirouetten drehen kann ? Wo die Hamburgerin ihre ersten Bühnenerfahrungen sammelte und was sich hinter dem Podcast „Nachricht von SAM“ verbirgt..   

ABOUT ME

Von der Waterkant auf die Bretter, die die Welt bedeuten..

Die 1999 geborene Hamburgerin wurde 2017 während dem Abitur an der Jugend-Opern-Akademie der Staatsoper Hamburg unter der Leitung von Anna-Maria Torkel angenommen. Anschließend erhielt sie für ihre weitere künstlerische Ausbildung ein Stipendium und wurde von Thomas Maxeiner im Gesang ausgebildet. In ihrem ersten Engagement war sie am First Stage Theater Hamburg als Fanny in „Visions and Dreams“ zu sehen. 

Covid-19 versetzte alle Küsntler in eine Zwangspause, die sie für eine Berufsausbildung zur Kinderkrankenschwester in Hamburg nutzte und sich das Rollschuhtanzen beibrachte. Doch die Liebe zur Bühne führte sie zum Ende der Pandemie an die AMA München, wo sie 2024 ihr Bühnendiplom zur Musicaldarstellerin abschloß. 

Parallel zu ihrer Musicalausbildung gastierte sie 2023 am Deutschen Theater München in der Salzburger Produktion von „Hair“ im Ensemblechor (Regie: Andreas Gergen), spielte in der Filmproduktion Davos 1917 (ARD, Letterbox) an der Seite von David Kross und war als Sängerin beim „Großen Adventssingen mit Florian Silbereisen“ (ARD) zu sehen.

Nach der Ausbildung folgte am Salzburger Landestheater das Rollschuh-Musical  „Xanadu“ (Regie: C. P. v. Maldegehm), wo sie im Sommer 2024 als COVER KIRA und First Cast Terpsicore zu sehen ist und als Rollschuh-Co-Trainerin zuständig war.

Seit 2022 ist sie zudem Host des Künstler-Podcast „Nachricht von SAM“ (Spotify, Amazon Music), der sich mit beruflichen Themen rund um die Theaterbranche beschäftigt. 

Der Podcast für Künstler:innen

Wie kommt man eigentlich auf die Bühne ? Wie funktioniert das Showbusiness ? Im Podcast für Künstler:innen quatschen SIMON, ALEA und MURI (SAM) über den beruflichen Alltag der Branche, geben Tipps für den Berufseinstieg im Theater und laden sich spannende Kolleg:innen ein, um über die Künstlerbranche zu sprechen – beruflicher Kontext und wahre Geschichten aus der Branche. Aber auch Sprecher:innen, Schauspieler und Filmemacher berichten aus ihrem Beruf und geben Tipps, wie der Einstieg gelingen kann. Zu Gast waren u.a Daniel Eckert, Roberta Valentini, Sophia Riedl, Theater Regisseurin Melanie Renz und viele mehr… hört doch mal rein 

HIER GEHTS ZUM PODCAST

Folge mir auf Social Media